Kurzinformationen zum Beruf / Ansprechpartner
Neben den Kernqualifikationen, die alle vier IT-Berufe erlernen, liegt der fachliche Schwerpunkt bei Informatikkaufleuten im kaufmännisch – betriebswirtschaftlichen Bereich. Sie gelten als Vermittler zwischen Kunden und Technikern vorwiegend bei Anwendern der IT-Technik, zum Beispiel in Industrie- und Handelsbetrieben, bei Banken und Versicherungen oder in Krankenhäusern. Informatikkaufleute arbeiten in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der IT-Technik. Sie beraten und unterstützen die Mitarbeiter beim Einsatz solcher Systeme für die Abwicklung betrieblicher Fachaufgaben und sind für de Systemverwaltung zuständig.

Ansprechpartner

Emmighausen
Bildungsgangleiter
Arnd Emmighausen, StD
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Organisation
Jörg Filmar, OStR
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unterrichtsorganisatio und Unterrichtsinhalte
Der Unterricht für die IT-Berufe wird am LEBK in Teilzeitform organisiert:
Unterstufenklassen 1. Halbjahr: Montag und Dienstag
2. Halbjahr: Montag
Mittelstufenklassen 1. Halbjahr Mittwoch
2. Halbjahr Mittwoch und Donnerstag
Oberstufenklassen 1. Halbjahr Donnerstag und Freitag
2. Halbjahr Freitag