Kurzinformationen zum Ausbildungsberuf / Ansprechpartner
Fachlageristen nehmen Waren an, lagern sie fachgerecht ein, erfassen Gütereingänge, stellen Lieferungen zusammen und versenden diese. Sie fertigen Lieferpapiere aus, überprüfen Verpackung und Inhalt auf Beschädigungen und helfen auch beim Be- und Entladen. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch.

Ansprechpartner

Bildungsgangleiter
Michael Rohde, StD
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Organisation
Regina Wolff, OStR'
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unterrichtsorganisation und Unterrichtsinhalte
1. Ausbildungsjahr Montag und Donnerstag
2. Ausbildungsjahr Dienstag und Donnerstag

Der Unterrichtszeiten: 8:00 bis 13:00 Uhr an beiden Berufsschultagen.


Lernfelder


Berufsbezogener Lernbereich


Lagerwirtschaftliche Prozesse
Lernfeld 1: Güter annehmen und kontrollieren
Lernfeld 2: Güter lagern
Lernfeld 5: Güter kommissionieren
Lernfeld 6: Güter verpacken
Lernfeld 7: Touren planen
Betriebliche Güterbewegungen
Lernfeld 3: Güter bearbeiten
Lernfeld 4: Güter im Betrieb transportieren
Lernfeld 8: Güter verladen
Lernfeld 9: Güter versenden
Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Mit der Ausbildung beginnen
  • Wirtschaftliche Grundbegriffe, volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Produktionsfaktoren
  • Unternehmensziele
  • Folgen und Formen der Arbeitsteilung
  • Markt und Preisbildung
  • Elemente der sozialen Marktwirtschaft
Datenverarbeitung
Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre
Weiterführende Informationen
Informationen werden noch ergänzt