Schülerinnen und Schüler der HH1a des Ludwig-Erhard-Berufskollegs und des Gymnasiums Theodorianum  haben am vergangenen Mittwoch erstmalig gemeinsam an einem Theater-Workshop teilgenommen.

In dem zweistündigen Workshop, unter Anleitung des Theaterpädagogen Marguerite Windblut vom Theater Paderborn, wurden erste schauspielerische Grundlagen der Rollenfindung vermittelt. Dabei wurden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer relevante Themen und Typen zum Ausgangspunkt genommen, die in Improvisationen hinsichtlich ihres körperlichen Ausdrucks hinterfragt, dargestellt und gemeinsam reflektiert wurden. Selbst- und Fremdwahrnehmung wurden am Beispiel der szenischen Darstellung erfahrbar gemacht und das Bewusstsein für körpersprachliche Missverständnisse geschärft.

Den Beteiligten hat es sichtlich Spaß gemacht und alle hoffen auf eine erneute Begegnung im nächsten Schuljahr. 

 

2017 05 17 Theaterworkshop