In Büren hat der Advent schon direkt nach den Herbstferien begonnen. Initiiert war dies durch Frau Hansmann und Frau Kallius, die im Religionsunterricht der Klassen WG1k, HH1k, HH1o und HH1n und im Unterricht der angehenden Einzelhändler in den Klassen EH1k und EH3k für die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi geworben haben. So wurden im Unterricht über 70 Schuhkartons gepackt und mit Geschenkpapier verschönert. Neben diesen Päckchen wurden auch Spenden i.H. von 128,67 € gesammelt, die dem Kinderheim Casa de Copii Sf. Maria Barati In Rumänien gespendet wurden. An dieser Stelle gilt der Dank den Schülerinnen und Schülern der oben genannten Klassen, den Besuchern der B.A.M 6.0 in Büren, den „stillen unbekannten Spendern“ sowie dem Lehrerkollegium in Büren, die bei der Geldspende unterstützend zur Seite gestanden haben. Der größte Dank gilt allerdings Familie Feldmann, die den Transport der Pakete vorgenommen hat und auch persönlich involviert ist, die Geschenke in Rumänien an Kinder aus armen Familien zu verteilen. Ein sehr rührender Dankesbrief ist uns schon zugegangen, der uns sehr erfreut hat.  
 
2017 12 20 Weihnachtspäckchenkonvoi