Schon als man klein war, wurde man oft gefragt: „Was möchtest du später eigentlich werden?“ Viele haben diese Frage mit purer Ahnungslosigkeit beantwortet oder mit einer humorvollen Darstellung der Zukunft: Astronaut; Prinzessin; Sänger oder Superheld.

Doch nun stehen die Schülerinnen und Schüler des Ludwig-Erhard Berufskollegs vor der wirklichen ernsten Frage und wissen häufig nach langer Zeit noch nicht, was sie später einmal werden wollen. Um ihnen einen Überblick über verschiedene Berufe im kaufmännischen Bereich zu geben, haben die Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses „Projektmanagement“ am 31.01.18 den Berufsorientierungstag sorgfältig und systematisch vorbereitet. Dieser Tag wurde organisiert, um den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in verschiedene Berufsbilder zu ermöglichen und die dazugehörigen Unternehmen kennenzulernen.

Dazu hat sich die HH1E mit den teilnehmenden Unternehmen: AOK Nordwest; Benteler AG; Deutsche Vermögensberatung AG; die Speditionen Hartmann International GmbH &Co. KG und Universal Transport Michels GmbH &Co. KG; Sparkasse Paderborn-Detmold; die Stadt Paderborn; die Thiel Gruppe und der Zoll, in Verbindung gesetzt.

Zu Beginn des Tages haben sich im Forum alle Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen kurz vorgestellt. Danach konnten sich alle Schülerinnen und Schüler individuell in zwei Workshops informieren, in denen sie nicht nur mehr über die Berufe erfahren haben, sondern außerdem noch Kontakt zu den Unternehmen aufbauen konnten. Zusätzlich zu den beiden Workshops fand noch eine offene Beratung statt, in der die Schülerinnen und Schüler noch einmal persönlich mit den Ausbildern und Auszubildenden ins Gespräch kommen konnten.Dabei konnte jede Unternehmensvertreterinnen und jeder Unternehmensvertreter zielgemäß und direkt auf jede noch offene Frage eingehen. Weiterhin fand im Forum die Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit statt.

Am Ende des Tages verließen die Schülerinnen und Schüler das Berufskolleg mit neuen Vorstellungen von verschiedenen Berufsbildern und hatten vielleicht schon eine Vorahnung für den nächsten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.

Auch alle Beteiligten waren begeistert von der Planung der HH1E und haben sich herzlich für die Einladung bedankt.

Luisa Diele (HH1E)

2018 02 16 Berufsorientierungstag1

 

 

2018 02 16 Berufsorientierungstag4

 

 

 

2018 02 16 Berufsorientierungstag2

 

 

2018 02 16 Berufsorientierungstag3